Archiv des Autors: ar@gestaguss.com

Informationen zu unserer BBQ Platte

Aktuell wird aus rechtlichen Gründen, keine BBQ Platten angeboten und ausgeliefert.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Besuch des Bürgervereins Langenberg in unserer Velberter Eisengießerei


Die Besuchergruppe des Bürgervereins Langenberg vor dem Werk

Datum: 9. April 2019 
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Ort: Industriestraße 35 

Führung durch unseren Industriemeister und Abteilungsleiter der Mustermacherei Herrn Kevin Knackert, sowie Herrn Vito Calasso Abteilungsleiter der Qualitätssicherung

Zur letzten in Velbert verbliebenen Gießerei für Eisen- und Temperguss führte die Tagestour des Bürgervereins Langenberg am Dienstag, dem 9.April. Gestaguss-GEW GmbH, ein Unternehmen der RM-Industries, liegt im Industriegebiet Röbbeck an der Industriestraße. Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen dort Klein- und Mittelserien in Eisen- bzw. Temperguss her. Bei einer Führung durch den Betrieb konnten sich 21 Mitglieder und Gäste des Bürgevereins Langenberg ein Bild von der schweren, aber auch technisch anspruchsvollen Arbeit in der Gießerei machen. Geführt  wurde die Gruppe durch den Langenberger Kevin Knackert, der im „Nebenberuf“ Kaiser der Freischützen in Langenberg ist.

Erstes Ziel war die Modellmacherei, in der die für den Guss notwendigen Gussmodelle aus Gips oder aus Kunststoff gefertigt werden. „Welches Material man nimmt, hängt davon ab, welche Stückzahl gewünscht wird und wie viel Geld es kosten darf“, erläuterte der Fachmann. Gips sei für ein paar tausend Abgüsse ausreichend, während Kunststoff erst nach 50.000 Gießvorgängen schlapp mache. In der anschließenden Kernmacherei werden die „Innenteile“ der Gießformen „gebacken“, die sogenannten Kerne. Hier ist höchste Präzision gefordert. Anschließend schaute sich die Gruppe den Gießvorgang an. Faszinierend, wie das auf 1600 Grad erhitzte, flüssige Eisen in die Formen gegossen wird. Teilweise fast automatisch, teilweise noch von Hand mit der am Kran hängenden Gießvorrichtung. Anschließend werden die fertigen Werkstücke vom Anguss befreit und wandern dann, so erforderlich, in den letzten in Velbert vorhandenen Temperofen. Dort wird bei hohen Temperaturen dem Eisenguss ein Teil des Kohlenstoffs entzogen, so dass am Ende Stahl entsteht. Den Unterschied machte ein Mitarbeiter an einer Prüfmaschine klar. Während das ungetemperte Werkteil bei Belastung in Stücke sprang, wurde das getemperte Werkstück nur verbogen. Eisenguss verhält sich ähnlich wie Glas. Wird er überlastet, zerspringt er. Stahlguss, also getemperter Eisenguss, ist dagegen verformbar.

Kevin Knackert erinnerte daran, dass es einmal ca. 30 Temperöfen in Velbert gegeben habe. Da GEW-Guss auch kleinere Serien von z.B. 500 Stück herstellen könne, habe man eine Nische, in der man ziemlich konkurrenzlos sei. So übernehme man auch Kleinaufträge von anderen Gießereien, für die solche Klein- und Mittelserien keinen Sinn machen. „Deshalb sind für uns auch chinesische Anbieter keine wirkliche Gefahr, denn die fangen in der Regel erst bei Millionen Stückzahlen an zu produzieren.“

Zum Schluss durften sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als kleines Erinnerungsstück, ein in Eisenguss gefertigtes Tierchen aussuchen. Auch ein kleiner Eisenosterhase war dabei. 

Dieser Text wurde ursprünglich auf der Webseite des Bügervereins Langenberg veröffentlicht und uns freundlicherweise für unsere zur Verfügung gestellt. 

https://www.buergerverein-langenberg.de/

Bericht im Stadtanzeiger Niederberg über die GEW GUSS

Bericht im Stadtanzeiger Niederberg über die GEW Guss GmbH einen Partner der RM Industries

http://www.lokalkompass.de/velbert/leute/besichtigung-in-der-giesserei-eine-ganz-heisse-sache-d942888.html

Unsere neue grandiose BBQ-Gussplatte. Made in Germany.

Barbecue Gussplatte

Unsere neue gegossene hitzebeständige BBQ-Gussplatte – bis 750 Grad. Made in Germany.

Veranstaltung Grill Gas Niederberg mit der Barbecue Gussplatte

https://www.facebook.com/rmguss.de/videos/722402431291588

Ausstellung über die Bedeutung der Gießereien in Velbert

Scala Regional Juli 2017 Seite 10  http://www.scala-regional.de/

Zeitzer Wirtschaftswunder 2017

Die Gestaguss-GEW wird auf dem Zeitzer Wirtschaftswunder  mit einem Stand vertreten sein. Ein Gewinnspiel ist auch mit dabei. Nicht verpassen am 07.06.2017 in Zeitz im schönen Sachsen-Anhalt.

Unser Energiemanagement ist zertifiziert

Am 29.11.2016 wurde unser Energiemanagement in Werk 1und Werk 2 überprüft
und erfolgreich zertifiziert.

Das Zertfikat kann hier heruntergeladen werden.

Rhein Wupper Manager: Mehr als eine Gießerei

https://www.rmguss.de/extmedia/RWM_1605_PR_Mewes.pdf

Übernahme Maschinenpark und Standort Grundscheid

Die Metallgiesserei Ralf Mewes hat den Maschinenpark und den Standort der ehemaligen Aluminiumgiesserei  Aluguss Grundscheid GmbH & Co. KG  übernommen.

Neue Website & Facebookpage

Seit heute haben wir eine neue Website. Diese ist nun optimiert für eine ganze Reihe unterschiedlicher Bildschirme oder Geräte wie z. B. Smartphone oder Tablet. Zudem sind wir nun auch auf Facebook zu finden. Unsere Url lautet: www.facebook.com/rmguss.de